Linara

Linara

 

Würdevolles Altern im eigenen Zuhause

 

Ältere und pflegebedürftige Menschen möchten so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Das Versorgungskonzept von Linara ermöglicht deutschlandweit die Betreuung und Pflege älterer Menschen im eigenen Zuhause und nimmt den Angehörigen damit die Aufgaben ab, welche die eigenen Kräfte übersteigen. Linara vermittelt Betreuungskräfte, die während ihres Einsatzes in häuslicher Gemeinschaft mit der pflegebedürftigen Person leben.

 

Linara – Betreuung in häuslicher Gemeinschaft wurde 2008 von Prof. Dr. Arne Petermann aufgrund der eigenen Erfahrungen bei der Suche nach einer passenden Betreuerin für seine damals 99-jährige Großmutter gegründet. Heute vermittelt Linara jährlich über 1.500 Betreuungskräfte und ist damit deutschlandweit einer der führenden Anbieter bei der Seniorenbetreuung in häuslicher Gemeinschaft.

 

Kompetenzzentrum

Linara bietet mit dem bisher deutschlandweit einmaligen Kompetenzzentrum Betreuung in häuslicher Gemeinschaft – einem Zusammenschluss von Experten aus Pflege, Recht, Medizin und Personalmanagement – umfassende und qualifizierte Beratung zu diesem komplexen Thema. Linara gehört zu den Gründungsmitgliedern des Verbandes für häusliche Betreuung und Pflege e.V. (VHBP e.V.), der sich für die rechtmäßige Beschäftigung von Betreuungs- und Pflegekräften engagiert, die in häuslicher Gemeinschaft derzeit rund 200.000 hilfsbedürftige Menschen in Deutschland versorgen.

 

 

Qualitätssicherung

Um für die Familien und ihre pflegebedürftigen Angehörigen eine hohe Qualität der vermittelten Dienstleistung zu gewährleisten, hat Linara ein eigenes Qualitätsmanagement aufgebaut. Zu den wichtigsten Maßnahmen des Qualitätsmanagements gehören die regelmäßigen Befragungen von Interessenten und Kunden sowie den eingesetzten Betreuungskräften. Die Fragen wurden mit Experten für wissenschaftliche Befragungen entwickelt und standardisiert, damit die Ergebnisse vergleichbar und aussagekräftig sind.

 

Durch Auswertung der Befragungen können wir unsere Prozesse kontinuierlich optimieren und unsere Servicequalität stetig verbessern. Dies ermöglicht uns auch, auf die Qualität unserer Partnerunternehmen Einfluss zu nehmen. So konnten wir schon viele Verbesserungen erreichen, beispielsweise bei der Qualität und inhaltlichen Aussagekraft der Personalvorschläge.

 

Rechtliche Aspekte

Linara - Betreuung in häuslicher Gemeinschaft sorgt dafür, dass die Kunden eine leistungsstarke und rechtlich einwandfreie Dienstleistung erhalten. Die von Linara vermittelten Betreuungskräfte sind bei einem sorgfältig ausgewählten europäischen Partnerunternehmen in ihrem Herkunftsland beschäftigt und entrichten in ihrem Heimatland gemäß der gesetzlichen Vorschriften Steuern und Sozialversicherungsbeiträge.

Die ordnungsgemäße Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen wird durch das Europäische Formblatt A1 dokumentiert.

 

 

 

PA-FACHMESSE FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

EINE INITIATIVE DER INCEMA GMBH