Kinderhospiz Sterntaler e.V.

 

Kinderhospiz Sterntaler e.V.

 

Stationäres Kinderhospiz Sterntaler und

Häusliche Kinderkrankenpflege Sterntaler

 

Seit 2009 werden, zusätzlich zu der seit 2004 aktiven Häuslichen Kinderkrankenpflege Sterntaler, im stationären Kinderhospiz Sterntaler lebensverkürzend erkrankte Kinder gemeinsam mit der Familie aufgenommen, liebevoll umsorgt und ganzheitlich betreut.

2015 wurde der zusätzliche Erweiterungsbau fertiggestellt, so dass in Zukunft bis zu 12 Kinderpflegeplätze zur Verfügung stehen.

 

Eine wichtige Kernaufgabe ist auch die

sensibel und individuell erbrachte

Sterbe- und Trauerbegleitung für die

gesamte Familie und dafür zu sorgen,

dass jeder Tag und jede Stunde besonders

intensiv „erlebt“ werden kann.

Für seine wichtige Arbeit wurde das

Kinderhospiz Sterntaler 2011 offiziell mit dem

Kinderschutzpreis RLP und 2013 mit dem

Hans-Rosenthal-Ehrenpreis ausgezeichnet.

 

Unsere Leistungen:

 

Zur ganzheitlichen sowie fachspezifischen Pflege und Versorgung des erkrankten Kindes gehören u.a.:

- 24-Stunden-Rufbereitschaft

- Behandlungspflege (§ 37 SGB V)

- Intensivpflege bis zu 24 Std. tägl.

z. B. bei beatmeten oder tracheotomierten Kindern

- Palliativpflege (§ 37 b SGB V)

- Kindergarten- und Schulbegleitung

pflegebedürftiger Kinder (SGB V)

- Überwachung von Kurzinfusionen und Infusionen

- Gabe von i. m. und s. c. Injektionen

- Nachbetreuung frühgeborener Kinder

- Legen von Magenverweilsonden, Anleitung von Füttertechniken

- Betreuung von Heimdialyse und Blasenkatheterpflege

- Postoperative Versorgungen

- Grundpflege (SGB XI)

- Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI)

- Zusätzliche Betreuungsleistungen (§ 45 b SGB XI)

- Pflegeberatung (§ 37 Abs. 3 SGB XI)

 

Kostenübernahme

Im Krankheitsfall Ihres Kindes haben Sie Anspruch auf häusliche oder auch stationäre Krankenpflege.

Diese kann durch Ihren Kinderarzt oder die Klinik verordnet werden.

Der Pflegeumfang wird individuell mit Ihnen und Ihrem Arzt abgesprochen.

Der Erstkontakt findet meist schon in der Klinik statt. Die Kostenübernahme erfolgt in der Regel durch die Kranken- und Pflegekassen, sowie sonstige Kostenträger.

 

Für alle Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter:

 

Kinderhospiz Sterntaler

A 3.2

68159 Mannheim

Telefon: 0621 178 22 33-0

E-Mail: info@kinderhospiz-sterntaler.de

 

Weitere Informationen erhalten sie im Internet unter:

www.kinderhospiz-sterntaler.de

oder:

https://www.facebook.com/Kinderhospiz.Sterntaler

 

 

 

PA-FACHMESSE FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

EINE INITIATIVE DER INCEMA GMBH